Ernst ARNOLD

Ernst ARNOLD

Komponist, Sänger, Textautor

geboren am 12.02.1890 in Wien
gestorben am 05.01.1962 in Wien
beerdigt in einem ehrenhalber gewidmetem Grab auf dem Wiener Zentralfriedhof (Gruppe 33A, Reihe 2, Nr. 11)

– 1960 Silbernes Ehrenzeichen der Stadt Wien
– 19.09.1962 Gedenktafel am Sterbehaus in Wien 5., Hamburgerstraße 20
– 14.01.1993 Ernst-Arnold-Park im 5. Wiener Gemeindebezirk

Lied
Text
Musik
A Hüatl, tirolerisch …!
 
Ernst Arnold
A tulli Weinerl (Dös is der Wein, den der Wirt selber sauft)
 
Ernst Arnold
Alles vergeht
 
Ernst Arnold
Alt-Wiener Theaterleut
Kurt Breuer
Ernst Arnold
Am Abend in dem kleinen Beisel …
Ernst Arnold
Ernst Arnold
Beim Burgtor am Michaelerplatz
Ernst Arnold
Ernst Arnold
Bilderbuch aus Biedermeiertagen
Kurt Breuer
Ernst Arnold
Da draussen in der Wachau
Erwin Weill
Ernst Arnold
Da gibt’s a Tröpferl
Ernst Arnold
Ernst Arnold
Da san ma net scharf drauf in Wien
Ernst Arnold
Das is a Anfänger in Wien
Ernst Arnold / Charles Berndt
Ernst Arnold
Das Lied von der Hundetreue
Erwin Spahn / Ernst Arnold
Ernst Arnold
Das Lied von der Pummerin
Anatol Petz / Ernst Arnold
Ernst Arnold
Das Schicksal gibt uns manchmal einen Deuter
 
Ernst Arnold
Den Wein, den müssen s’ probieren
Ernst Arnold
Der kleine Spatz
 
Ernst Arnold
Der Wiener Heimatschein
Ernst Arnold
Die grüne Märchenwelt von Sievering
Kurt Breuer
Ernst Arnold
Dort wo der Herrgott die Geigen geweiht
Kurt Breuer
Ernst Arnold
Draußen in Mauer
Fritz Löhner-Beda / Fritz Rotter
Ernst Arnold
Du … nur du …!
Ernst Arnold
Ernst Arnold
Ein Zirkus ist das ganze Leben
 
Ernst Arnold
Eine Frau so wie du
 
Ernst Arnold
Einer kommt und einer geht …
 
Ernst Arnold
Erinnerung
 
Ernst Arnold
Es ist nur eine kleine Melodie
 
Ernst Arnold
Es kann das Leben ja so fein sein
 
Ernst Arnold
Es steht wo ein Koffer im Winkerl
Ernst Arnold / Peter Herz
Ernst Arnold
Es wird auch uns die Sonne wieder einmal scheinen
 
Ernst Arnold
Es wird schon wieder anders werden
 
Ernst Arnold
Feinsliebchen ade!
Kurt Breuer
Ernst Arnold
Herrgott, i bitt’ dich, schick an Platzregen Wein
 
Ernst Arnold
Heut versauf i meiner Alten ihr Wirtschaftsgeld
Erwin Spahn / Ernst Arnold
Ernst Arnold
Heute is’ ausg’steckt für “Soda mit ohne”
 
Ernst Arnold
Hör’ ich ein Wienerlied
 
Ernst Arnold
I waß an Wein
Erwin Spahn / Ernst Arnold
Ernst Arnold
Ich bin halt immer zu spät gekommen
 
Ernst Arnold
Ich bin ja so allein
 
Ernst Arnold
Ich bin nicht umsonst in Wien gebor’n
Ernst Arnold
Ich habe gelebt, ich habe geliebt
 
Ernst Arnold
Ich nehm’ das Leben wie es ist
 
Ernst Arnold
Ich trink’ nur mein’ Kathreiner!
Ernst Arnold
Ernst Arnold
Ich war und ich hatte ist unint’ressant
 
Ernst Arnold
Im Höllental und in der Prein
Erwin W. Spahn
Ernst Arnold
Immer noch, da warte ich und hoffe doch …
Ernst Arnold
Ernst Arnold
In Hietzing, beim Dommayer spielt heut der Strauß
 
Ernst Arnold
Ja, anno dazumal
 
Ernst Arnold
Ja, die Frauen
 
Ernst Arnold
Judith, Blume von Zion
Erwin W. Spahn
Ernst Arnold
Kin-Ku-San
Kurt Breuer
Ernst Arnold
Kinder san ma froh, dass ma g’sund san!
Ernst Arnold / Hanns Haller
Ernst Arnold
Langsam wird man alt
 
Ernst Arnold
Leopoldsberg, wacklater
Otto Feit
Ernst Arnold
Lieber Himmelvater was is dös
Ernst Arnold
Ernst Arnold
Liebesorakel
Rudolf A. Petz
Ernst Arnold
Mach dir keine Sorgen
 
Ernst Arnold
Man fahrt im Fiaker hinaus nach Rodaun
Paul Ollop
Ernst Arnold
Man müsste Zwanzig sein
 
Ernst Arnold
Manches mal
 
Ernst Arnold
Mein Herz gehört der Wienerstadt
Ernst Arnold
Memorie d’ Oriente
Gino Leoni
Ernst Arnold
Mir geht halt alles auf der Welt verkehrt
 
Ernst Arnold
Morgen muß ich fort von hier
Hugo Wiener / Ernst Arnold
Ernst Arnold
Mutterl, ich bitt’ dich, bleib immer bei mir
Ernst Arnold
Ernst Arnold
Mutterl’s Geburtstag
 
Ernst Arnold
Musik aus Wien
 
Ernst Arnold
Na! Hab’n wir Wiener Sorgen?
Paul Ollop
Ernst Arnold
Schenke den Frauen, was sie begehren
 
Ernst Arnold
Sehnsucht hab’ ich nach Wien
 
Ernst Arnold
Sonne wird scheinen
Ernst Arnold
Toi, seulement toi! …
 
Ernst Arnold
Überall gibt’s a Hintertürl
 
Ernst Arnold
Vom Herz für’s Herz
Ernst Arnold
Ernst Arnold
Von Großvaters Zeiten
 
Ernst Arnold
Was mache ich denn ohne dich?
 
Ernst Arnold
Wenn das Glück dich finden will
Ernst Arnold
Wenn der Herrgott net will, nutzt es gar nix
Ernst Arnold / Artur Kaps
Ernst Arnold
Wenn dich die Menschen auch kränken …
Ernst Arnold
Ernst Arnold
Wenn du kommst mein Schatz, kommt meine Sonne
 
Ernst Arnold
Wenn ich mein Wien mir heute betracht’
 
Ernst Arnold
Wenn ich nur wüßt, ob du mich wirklich liebst
 
Ernst Arnold
Wie er tanzt, so wird er küssen
Fritz Löhner-Beda
Ernst Arnold
Wie ist das Leben heute schwer
 
Ernst Arnold
Wien ist bestimmt eine Reise wert
Ernst Arnold
Wien ist eingeteilt jetzt in vier Zonen
Ernst Arnold
Ernst Arnold
Wien soll wieder werden, was es war
 
Ernst Arnold

Dankenswerterweise von Herrn Prof. Walter Schwanzer zur Verfügung gestellt

Teilen via: