5″ CD:

DIE FIDELEN HÜTTELDORFER
Sehn S’ – Das ist Wien

AbbildungDatenInterpret
5″ CD: 2006 | A | Preiser Records 90724

Aufnahme: Studio Benkö am 12. und 13. April 2006
Tontechnik: Stefan Benkö
Aufnahmeleitung und Schnitt: Helmut Leistner

Coverfoto: Franz Hubmann
Werkfotos: Peter Glück

DIE FIDELEN HÜTTELDORFER
Peter Glück (Gesang)
Peter Herbst (Kontragitarre)
Judith Engel (Violine)
Walter Weinzettl (Harmonika)
01. Grüaß di' Gott (02:30)
HörprobeAutor
E. Ermand / P. H. Kersten / S. Lang
02. Schön ist so ein Ringelspiel (03:16)
HörprobeAutor
Text: Peter Herz
Musik: Hermann Leopoldi
03. In Grinzing gibt's a Himmelstraß'n (02:46)
HörprobeAutor
Text: J. Hochmuth / H. Werner
Musik: Karl Föderl
04. Alt-Ottakring (02:22)
HörprobeAutor
Text: Hilde Schödl
Musik: Richard Czapek
05. I und der Mond (02:50)
HörprobeAutor
Text: Alexander von Biczo
Musik: Ferdinand Leicht
06. Fang ma an - Marsch (03:12)
HörprobeAutor
Franz Strnad
07. Wann das Messing schön glänzt (02:37)
HörprobeAutor
Horst Schneider
08. Des is dem Weaner sein Schan! (02:44)
HörprobeAutor
Text: Carl Schmitter
Musik: Th. F. Schild
09. A Musi! (03:52)
HörprobeAutor
Anton Göller
10. Mei' Vata hat g'sagt ... (01:38)
HörprobeAutor
Text: R. Kemmeter / P. Glück
Musik: Rudolf Kemmeter
11. Wann i amal stirb! (01:48)
HörprobeAutor
C. Rieder
12. Hetzg'stanzln (Altes Harfinistenlied) (01:26)
HörprobeAutor
anonymus
13. Trabersport-Marsch (02:49)
HörprobeAutor
Rudolf Tichy
14. I bin a stiller Zecher (04:12)
HörprobeAutor
Text: Salpeter
Musik: Hermann Leopoldi
15. Galitziberg (02:59)
HörprobeAutor
anonymus
16. In der Kellergass'n (02:09)
HörprobeAutor
Text: Erich Meder
Musik: Sepp Fellner
17. Suachst an Zwiefel ... (... find'st an Knofel) (02:26)
HörprobeAutor
Text: Josef Kaderka
Musik: Rudi Schipper
18. Geh langsam durch die alten Gass'n (02:59)
HörprobeAutor
Fritz Wolferl
19. In einem kleinen Café in Hernals (03:11)
HörprobeAutor
20. Im Kahlenbergerdörfel (04:42)
HörprobeAutor
Ph. Fahrbach jr.
21. A klein's Laternderl (03:07)
HörprobeAutor
Waldemar Gibisch / Ludwig Henze
22. Wenn der Herrgott net will, nutzt es gar nix (03:53)
HörprobeAutor
Text: E. Arnold / Artur Kaps
Musik: Ernst Arnold

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen