5″ 2CD:

Horst WINTER
Ein Phänomen wird 80

AbbildungDatenInterpret
CD Booklet
5″ 2CD: 1994 | A | Koch Records International 330 118

Coverdesign: Monika Siegmund, Köln

Horst WINTER

CD 1

CD1.01. Ich mache alles mit Musik (02:48)
aus dem musikalischen Lustspiel “Anita und der Teufel”
Autor:
1941 – Mackeben / Beckmann
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.02. Ich liebe die Sonne, den Mond und die Sterne (00:57)
Autor:
Wittkopp / Funk
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.03. Warum nur, warum (03:04)
Autor:
1942 – Berking / Paulsen
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.04. Deine Liebe ist mir ein Geschenk (03:04)
Autor:
1941 – Berking / Böttcher
Begleitung:
Orchester Hans Rehmstedt
CD1.05. Du bist so lieb zu mir (03:06)
Autor:
1941 – Meyer / Schultz-Gellen
Begleitung:
Orchester und Tenorsaxophon Horst Winter
CD1.06. Traum, hülle mich ein (03:06)
Autor:
1941 – Hasenpflug / Orling
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.07. Heut' sehnt sich mein Herz nach dir (02:54)
Autor:
1942 – Winter / Holm
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.08. Bleib' immer bei mir (02:40)
Autor:
1942 – Gardens / Elsner
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.09. Komm' doch in meine Arme (02:38)
aus “Frauen im Metropol”
Autor:
1941 – Schmidseder / Schwenn
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.10. Hallo Fräulein (02:54)
aus dem Film “Ein Mann mit Grundsätzen”
Autor:
1943 – Jary / Balz
Begleitung:
Kammerorchester Michael Jary
CD1.11. So schön wie heut' (02:44)
aus dem Film “Tanz mit dem Kaiser”
Autor:
1941 – Grothe / Dehmel
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.12. Ich bin heute ja so verliebt (03:03)
aus dem Film “Operette”
Autor:
1941 – Schmidt-Gentner / Beckmann
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.13. Fräulein Madeleine (02:24)
Autor:
1941 – Vossen / Beckmann
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.14. Wenn mein kleiner Teddybär (02:38)
aus dem musikalischen Lustspiel “Anita und der Teufel”
Autor:
1941 – Mackeben / Beckmann
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.15. Frauen sind keine Engel (02:40)
aus dem Film “Frauen sind keine Engel”
Autor:
1942 – Mackeben / Beckmann
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.16. Bei dir war es immer so schön (02:36)
aus dem musikalischen Lustspiel “Anita und der Teufel”
Autor:
1941 – Mackeben / Beckmann
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.17. Wen ich liebe (02:13)
Autor:
1941/42 – Jary / Balz
Begleitung:
Orchester Erhard Bauschke
CD1.18. Für eine Nacht voller Seligkeit (02:29)
aus dem Film “Kora Terry”
Autor:
1941 – Kreuder / Schwenn
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.19. Heute Nacht kam heimlich das Glück zu mir (03:04)
Autor:
1941 – Templin / de Weille
Begleitung:
Orchester Lutz Templin und Frauen-Terzett
CD1.20. Tipitin (03:05)
Autor:
1942 – Grever
Begleitung:
Horst-Winter-Trio
CD1.21. Sie will nicht Blumen und nicht Schokolade (02:50)
Autor:
1941 – Carste / Richter
Begleitung:
Orchester Horst Winter – Dirigent: Frank Fox
CD1.22. Liebling, was wird nun aus uns beiden (01:47)
aus dem Film “Immer nur dir”
Autor:
1941 – Schröder / Beckmann
Begleitung:
Orchester Lutz Templin und Frauen-Terzett
CD1.23. Abends in der Taverne (03:03)
aus dem Film “Ein ganzer Kerl”
Autor:
1941 – Bochmann / von Pinelli
Begleitung:
Orchester Willy Berking
CD1.24. Lili Marleen (03:20)
Autor:
1941 – Schultze / Leip
Begleitung:
Instrumental-Begleitung
CD1.25. African Song (02:25)
Autor:
1942 – Zubal / Diettrich
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.26. Erzähl' mir keine Märchen (03:10)
Autor:
1944 – Schmidseder / Beckmann
Begleitung:
wahrscheinlich Orchester Horst Winter
CD1.27. Studie in F (03:15)
Autor:
1942 – de Weille
Begleitung:
Orchester Horst Winter
CD1.28. Du gehst durch all' meine Träume (03:05)
aus dem Film “Traummusik”
Autor:
1941 – Kreuder / Beckmann
Begleitung:
Horst-Winter-Trio

CD 2

CD2.01. Ansage Horst Winter (05:16)
Hey-Ba-Be-Re-Bop
Ich hol' dir vom Himmel das Blau
Drunt' in der Lobau
Laura
Autor:
1955-85
Hey-Ba-Be-Re-Bop – Hampton / Winter
Ich hol’ dir vom Himmel das BlauLehár / Welisch
(aus “Die lustige Witwe”)
Drunt’ in der LobauStrecker / Beda / Eckhardt
Laura – Racksin / Mercer
Begleitung:
Horst Winter und Solisten
CD2.02. Ein kleiner Bär mit großen Ohren (Mein Talisman) (02:53)
Autor:
1947 – Halletz
Begleitung:
Wiener Tanzorchester (WTO)
CD2.03. Wer weiß, wer weiß (Qui zas) (02:51)
Autor:
1949 – Farres / Siegel
Begleitung:
Wiener Tanzorchester (WTO)
Heinz Neubrand (Hammond-Orgel)
CD2.04. Ich liebe dich aus hunderttausend Gründen (I love you for sentimental reasons) (02:58)
Autor:
1948 – Best / Herz
Begleitung:
Wiener Tanzorchester (WTO)
CD2.05. Tanz' nur mit mir (Danse avec moi) (02:22)
Autor:
1950 – Lopez / Breiten – Arr.: Grell
Begleitung:
Horst-Winter-Tanzorchester (Horst-Winter-TO)
CD2.06. Du und eine Frühlingsnacht dazu (02:38)
aus dem Film “Das Geheimnis des hohen Falken”
Autor:
1949 – Olias / Schwabach
Begleitung:
Wiener Tanzorchester (WTO) und die Josindas
CD2.07. Mir kommen Tränen (01:12)
Autor:
1948 – Zelibor / Schwenn
Begleitung:
Wiener Tanzorchester (WTO)
CD2.08. Abschied (03:14)
Autor:
1947 – Kreuder / Beckmann
Begleitung:
Wiener Tanzorchester (WTO)
CD2.09. Bongo-Bongo (Civilization) (02:24)
Autor:
1949 – Hillard / Sigman
dt. Text: Winter / Blecher
Begleitung:
Wiener Tanzorchester (WTO)
CD2.10. Simba (02:46)
Autor:
1947 – Halletz
Begleitung:
Wiener Tanzorchester (WTO)
CD2.11. South America, take it away (01:15)
aus dem Musical “Call me Mister”
Autor:
1947 – Rome / Oldörp – Arr.: Halletz
Begleitung:
Catherine Essex und das Wiener Tanzorchester (WTO)
CD2.12. Die Sonne geht schlafen (01:45)
Autor:
1949 – Wolf / Wehle – Arr.: Halletz
Begleitung:
Eduard Larysz mit seinen Solisten
Streicher der Wiener Philharmoniker
CD2.13. Robert-Stolz-Potpourri (05:27)
a) Frag nicht, warum ich gehe
b) Im Prater blüh'n wieder die Bäume
c) Ungeküßt sollst du nicht schlafengeh'n
Autor:
Frag nicht, warum ich gehe – Reisch / Robinson / Alrobi
Arr.: F. Mück
(aus dem Film “Das Lied ist aus”)
Wiener Tanzorchester (WTO)
Im Prater blüh’n wieder die Bäume – Robitschek
Horst Winter und Solisten
Ungeküßt sollst du nicht schlafengeh’n – Bertram
(aus dem gleichnamigen Film)
Orchester Erich Stasik und seine Velvet Strings
CD2.14. Pardon, Madame (02:10)
aus der Operette “Victoria und ihr Husar”
Autor:
Grünwald / Löhner-Beda
Begleitung:
Orchester der Wiener Volksoper
CD2.15. Schön ist dein Mund (01:35)
aus dem Film “Ehe für eine Nacht”
Autor:
Jäger / Schnitzler
Begleitung:
wahrscheinlich Tonfilm-Orchester Walter Jäger
CD2.16. Guitarren, spielt auf (02:25)
Autor:
1959 – Schmidseder / Siegel
Begleitung:
Orchester Cornelis op den Zicken
CD2.17. In deinen Armen zu sein, ist wundervoll (They say it's wonderful) (03:18)
Autor:
1964 – Berlin / Siegel
Begleitung:
Orchester Erich Stasik
CD2.18. Die Nacht ist voller Zärtlichkeit (My foolish heart) (03:43)
Autor:
1960 – Young / Feltz
Begleitung:
Orchester Erich Stasik
CD2.19. Ich weiß, daß ich dich lieben muß (03:33)
Autor:
1961 – Mackeben / Beckmann
Begleitung:
Tanzorchester Erwin Lehn
CD2.20. Dreh' dich noch einmal um (03:06)
aus dem Film “Pension Schöller”
Autor:
1952 – Gaze / Balz
Begleitung:
Orchester Béla Sanders und Geller-Quintett
CD2.21. Dein roter Mund (02:38)
aus dem Film “Dein Mund verspricht mir Liebe”
Autor:
1954 – Fox / Schwenn
Begleitung:
Tonfilmorchester (WTO)
CD2.22. Es ist wunderbar, auf dich zu warten (03:25)
Autor:
1968 – Pawlicki / Siegfried Lang
Begleitung:
Orchester Erich Stasik und seine Velvet Strings
CD2.23. Irgendwann einmal wirst du betteln um Liebe (Once in a while) (03:33)
Autor:
1994 – Green / Baumann
Begleitung:
Eigenaufnahme
CD2.24. Bleib' so, wie du bist (02:19)
Autor:
1994 – Winkler / Busch
Begleitung:
Eigenaufnahme
CD2.25. Das alte Lied (02:19)
Autor:
1994 – Love / Beda / Löhner
Begleitung:
Eigenaufnahme
CD2.26. Horst Winter1940-1994 (02:34)
a) Komm' zurück (01:25)
b) Wir haben uns nichts mehr zu sagen (01:09)
Autor:
Komm’ zurück – Olivieri / Siegel
Eigenaufnahme im Studio Lamprecht, Wien
Wir haben uns nichts mehr zu sagen – Marbot / Reisfeld
(aus dem Film “Unheimliche Geschichten”)
Eigenaufnahme im Studio Lamprecht, Wien
CD2.27. Irgendwann kommt auch für dich der Tag (Glaube an das Glück) (02:13)
Autor:
1969 – Gratzer-Haidl / Alzner
Begleitung:
Tanzorchester Johannes Fehring

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen