Josef Hornig (Vater)                                           Alexander Hornig (Sohn)

 

Josef HORNIG

BildDaten
Gesang, Textautor

geboren am 11.05.1861 in Wien
gestorben am 02.08.1911 in Wien
beerdigt in Wien auf dem Ottakringer Friedhof (Gruppe 12, Reihe 19, Nummer 39)

Biographieeinige LiederDiscographieNotenblätter

Der Vater des „Xandl“ schuf mit ihm das „Vogerl, fliegst in d‘ Welt hinaus”, war gelernter Buchdrucker, verlegte sich auf die Lyrik, Texte- und Notenschreiben, hat seine Lieder auch selbst gesungen.

„Jessas, der fahrt a am Radl“, „Heut‘ hab i scho mei Fahnl“, „S‘ wird schöne Maderln geb’n“ u.a.m.

Text von Emmerich Arleth

TitelTextMusik
A Busserl von dein Mund, und i bin schon wieder g’sundJosef HornigAlexander Hornig
Am schönsten is beim Muatterl z’HausJosef HornigAlexander Hornig
An Liter zahl iJosef Hornig
D‘ JoagabrautJosef HornigGustav Wanthaler
Der Himmel auf der ErdJosef HornigAlexander Hornig
Der Schurl von HernalsJosef HornigAlexander Hornig
Erinnerung an Alt-WienJosef HornigFerdinand Leicht
Heut hab‘ i schon mei Fahn’lJosef HornigJohann Sioly
Jessas, der fahrt a am RadlJosef Hornig
Muatterl, du warst z’guat mit mirJosef HornigAlexander Hornig
No fraili!Josef Hornig
S‘ wird schöne Maderln geb’nJosef Hornig
Steinriegler-MarschJosef HornigFranz Por
Vogerl fliagst in d‘ Welt hinausJosef HornigAlexander Hornig
Wann wir kane Weiber hättenJosef HornigTheodor Franz Schild
Schellack

Josef Hornig - Schellack

JahrLandLabelInterpretTitel
1932DTelefunken A 1278Paul HörbigerS' wird schöne Mad'ln geben / Ja, ja der Wein ist gut
Vinyl Singles

Josef Hornig - 7" Single

JahrLandLabelInterpretTitel
1954DColumbia SCMW 501Otto DobrindtVogerl, fliagst in d' Welt hinaus / Geh' mach die Fensterl auf
Vinyl EP's

Josef Hornig - 7" EP's

JahrLandLabelInterpretTitel
DBaccarola 40 462 VUWerner Biffar / Duo Frei - EllersdorferWiener Schmankerln
DOdeon O 40401Rupert GlawitschJeder tragt sein Pinkerl
1965ROElectrecord EDC 597Jean IacobescuMuzica Vieneza
Vinyl 10LP's

Josef Hornig - 10" LP

JahrLandLabelInterpretTitel
1958DHeliodor 32 0002V.A.Ein Gläschen Sekt und traute Melodien
Vinyl 12LP's

Josef Hornig - 12" LP's

JahrLandLabelInterpretTitel
ABeka BEKA 19716Erich KunzWann der Herrgott net will
USCapitol Rec. T10206Alfons BauerMy Vienna
DKarussell 2415 110LolitaLolita in Wien
APolydor 2418 645Erich KunzDie schönsten Wienerlieder
EUTelefunken BT 1022-CV.A.Es leuchten die Sterne
1964DPolydor 46 856Hans Moser & Paul HörbigerServus Wien
1967AMarcato 74 855V.A.Wien, Wein und Gesang
1970DAriola 80 662 IUPeter AlexanderServus Wien - Ihr Peter Alexander
1971DAriola 80 720 HUMargit Sponheimer & Ernst NegerAlle Tage ist kein Sonntag
1974DIntercord 26 474-7 UAndré HellerA Musi! A Musi!
1978DDRAmiga 8 55 608Peter AlexanderEin Porträt
1979APolydor 237 356V.A.Wiener Erinnerungen
MC

Josef Hornig - MC

JahrLandLabelInterpretTitel
1978DDRAmiga 0 55 608Peter AlexanderEin Porträt
CD's

Josef Hornig - 5" CD's

JahrLandLabelInterpretTitel
1994ATrikont US-0198V.A.Wien - Volksmusik - Rare Schellacks 1906 - 1937
2004APreiser Rec. PR 90602Peter Edelmann / Paul Armin EdelmannWienerlieder
2005AHomebase Rec. CD 250 401Wolfgang AmbrosAmbros singt Moser "Der alte Sünder"
2018AEigenverlagKatharina Winand & Andreas ErtlReise ins alte Wien - Die beliebtesten Wienerlieder

 

Alexander HORNIG

BildDaten
Komponist, Musiker (Klavier)

geboren am 19.12.1885 in Wien
gestorben am 16.01.1947 in Wien

Biographieeinige LiederNotenblätter
Der „Xandl“ war ein ausgezeichneter Klavierspieler und Begleiter, er komponierte den Text seines Vaters „Vogerl fliegst in d‘ Welt hinaus“, „Sie glauben ich bin Franzos, da täuschen’s ihnen groß“, „I hab halt kein Glück auf der Welt“,  „Der Schurl von Hernals“, an Alexander Hornig erinnere ich mich genau, wohnte er doch in der Mandlgasse Nummer 14, in Meidling, vis a vis der Wohnung meiner El-tern und mein Vater sprach des öfteren noch mit ihm, bis zu dem Zeitpunkt, als 1945 im März ,das Wohnhaus Mandlgasse 19 und die Wohnung meiner Eltern bombardiert wurde, sie übersiedeln mussten, daher ist  die Verbindung zu Alexander Hornig abgerissen war.

Text von Emmerich Arleth

TitelTextMusik
A Busserl von dein Mund, und i bin schon wieder g’sundJosef HornigAlexander Hornig
Am schönsten is beim Muatterl z’HausJosef HornigAlexander Hornig
Der Himmel auf der ErdJosef HornigAlexander Hornig
Der Schurl von HernalsJosef HornigAlexander Hornig
I hab‘ halt ka Glück auf der WeltAlexander Hornig
In der Liab muaß a Abwechslung seinAlexander Hornig
Mit der Latern’lJosef HornigAlexander Hornig
Muatterl, du warst z’guat mit mirJosef HornigAlexander Hornig
S‘ Dirndl vom SeeAlexander Hornig
Vogerl fliagst in d‘ Welt hinausJosef HornigAlexander Hornig

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen