Polyhymnia 2050

12″ Vinyl LP:

V.A.
300 Jahre Wiener Kaffeehaus

AbbildungDatenInterpret
12″ Vinyl LP: A | Polyhymnia 2050

Produktion und Aufnahmeleitung: Hans Eidherr
Tontechnik: Gregor Hornacek / Gabriele Dörflinger

Polyhymnia in Zusammenarbeit mit dem ORF

V.A.
A1. Kaffee spezial (02:47)
Interpret:
Herbert Suchanek
Text:
Hans Eidherr
Musik:
Kurt Peche
A2. In an Vorstadtkaffeehaus (03:50)
Interpret:
Fred Perry
Text:
Hans Eidherr
Musik:
Hans Eidherr / Charly Mayrhofer
A3. Café Zentral (instr.) (01:55)
Klavier:
Herbert Seiter
Violine:
Franz Interholzinger
A4. Ein Ober aus Wien geht nicht unter (03:10)
Interpret:
Walter Heider
Text:
Peter Herz
Musik:
Karl Grell
A5. Der Herr Josef (04:45)
Interpret:
Helmut Ofner-Aichfeld
A6. Wiener Ständchen (instr.) (01:48)
Klavier:
Herbert Seiter
Violine:
Franz Interholzinger
A7. Der Wiener braucht sein Stammcafé (02:20)
aus dem Film „Wiener G’schichten“

Interpret:
Jörg Maria Berg
Text:
Ernst Marischka
Musik:
Bruno Uher

 

B1. Der alte Marmortisch (02:56)
Interpret:
Fred Perry
Text + Musik:
Kurt Svab
B2. Das letzte Wiener Café (03:10)
Interpret:
Walter Heider
B3. So verliebt (instr.) (02:20)
Klavier:
Herbert Seiter
Violine:
Franz Interholzinger
B4. In einem kleinen Café in Hernals (02:55)
Interpret:
Jörg Maria Berg
Text:
Peter Herz
Musik:
Hermann Leopoldi
B5. Also fahr ma Euer Gnadn (03:18)
Interpret:
Herbert Suchanek
Text:
Hans Eidherr
Musik:
Kurt Peche
B6. Sonntags beim Lusthaus (instr.) (03:30)
Klavier:
Herbert Seiter
Violine:
Franz Interholzinger
Musik:
Charly Mayrhofer / Hans Eidherr
B7. Villeicht gibt's im Himmel a Wiener Café (02:30)
Interpret:
Toni Strobl und die Altspatzen
Text + Musik:
Walter Hojsa / Toni Strobl / Charles Berndt
Teilen via: