12″ Vinyl 2LP:

V.A.
Robert Stolz und sein Jahrhundert

AbbildungDatenInterpret
12″ Vinyl 2LP: 1980 | A | Marcato 38 392 7
V.A.

von und mit Marcel Prawy in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk

A1. Servus, du!
Interpret:
Klavierimprovisation: Heinz Sandauer
Autor:
Stolz / Vigny
A2. Frühjahrsparade
aus der gleichnamigen Operette
Interpret:
Chor und Orchester der Wiener Volksoper
Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Marischka
A3. Im Prater blühn wieder die Bäume - Das Glückerl
Interpret:
Liane Augustin (Gesang)
Berliner Symphoniker, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Vigny
A4. Servus, du!
Interpret:
Klavierimprovisation: Heinz Sandauer
Autor:
Stolz / Vigny
A5. Wien wird bei Nacht erst schön
Interpret:
Heinz Sandauer (Klavier)
Autor:
Stolz / Sterk
A6. Mariankas Feldpostbrief
Interpret:
Franz Ressel (Gesang)
Robert Stolz (Klavier)
Autor:
Stolz
A7. Du sollst der Kaiser meiner Seele sein
aus der Operette „Der Favorit“
Interpret:
a) Robert-Stolz-Orchester, Dirigent: Robert Stolz
b) Anneliese Rothenberger (Sopran)
Symphonie-Orchester Graunke, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Grünbaum / Sterk
A8. Abschiedsbrief des gewesenen K. u. K. wirklichen Putzflecks Johann Pimpfinger an seinen Hauptmann
Interpret:
Eugen Stark (Gesang mit Klavierbegleitung)
Autor:
Stolz
A9. Dann geh' ich hinaus in den Wienerwald
aus der Operette „Das Sperrsechserl“
Interpret:
Ferry Gruber (Tenor)
Berliner Symphoniker, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Grünwald
B1. Salome
Interpret:
Heinz Sandauer (Klavier)
Autor:
Stolz / Rebner
B2. Hallo, du süße Klingelfee
Interpret:
Cornel-Trio und Sunnies
Berliner Symphoniker, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Rebner / Hertha
B3. Sag du, sag du zu mir
aus der Operette „Der Hampelmann“
Interpret:
Rudolf Schock (Tenor)
Berliner Symphoniker, Leitung: Heinz Alisch
Autor:
Stolz / Beer
B4. Mädl
aus der gleichnamigen Operette
Interpret:
Das Robert-Stolz-Orchester, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Grünwald / Gilbert
B5. Wenn der Robert Stolz ...
Interpret:
Harry Friedauer (Tenor)
Berliner Symphoniker, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Igelhoff / Rauch
B6. Pierrot, komm, trag mich nach Haus - Du bist mein Mascottchen gewesen
Interpret:
Heinz Sandauer (Klavier)
Autor:
Stolz / Österreicher / Jacobson / Reisch / Robinson
B7. Robert Stolz über seine Melodien
B8. Du, du, du, schließ deine Augen zu!
aus dem Singspiel „Wenn die kleinen Veilchen blühen“
Interpret:
Melitta Muszely (Sopran)
Rudolf Schock (Tenor)
Berliner Symphoniker, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Hardt-Warden / Robinson
B9. Die ganze Welt ist himmelblau
Interpret:
Heinz Sandauer (Klavier)
Autor:
Stolz / Gilbert
B10. Mein Liebeslied muß ein Walzer sein
aus dem Singspiel „Im weißen Rössl“
Interpret:
Berliner Symphoniker, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Gilbert
B11. Robert Stolz über den ersten Tonfilm
B12. Zwei Herzen im Dreivierteltakt
aus dem gleichnamigen Film
Interpret:
Anneliese Rothenberger (Sopran)
Nicolai Gedda (Tenor)
Symphonieorchester Graunke, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Reisch / Robinson
B13. Robert Stolz über Leo Slezak
B14. Auf der Heide blühn die letzten Rosen
aus dem Film „Herbstmanöver“
Interpret:
Leo Slezak (Tenor mit Orchesterbegleitung)
Autor:
Stolz / Balz
C1. Robert Stolz über Jan Kiepura und Martha Eggerth
C2. Schenk mir dein Herz heute Nacht
aus dem Film „Ich liebe alle Frauen“
Interpret:
Jan Kiepura (Tenor) mit Orchesterbegleitung
Autor:
Stolz / Marischka
C3. Ich sing' mein Lied heut nur für dich!
aus dem Film „Mein Herz ruft nach dir“
Interpret:
Martha Eggerth (Sopran) mit Orchesterbegleitung
Autor:
Stolz / Marischka
C4. Komm in den Park von Sanssouci!
Interpret:
Das Robert-Stolz-Orchester, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Rillo
C5. Robert Stolz erzählt, spielt und singt
C6. Erst hab' ich ihr Komplimente gemacht
aus der Operette „Venus in Seide“
Interpret:
Richard Tauber (Tenor) mit Orchesterbegleitung
Autor:
Stolz / Grünwald / Herzer
C7. Abschiedsworte Bundeskanzler Schuschnigg - Rede Adolf Hitler in Linz
C8. Historisches Radioprogramm New York: Robert Stolz zu seinen Landsleuten
The woods oh Vienna are calling
Ansagen - Mister Strauss goes to Boston
Interpret:
Jan Peerce (Tenor) mit Orchesterbegleitung)
Autor:
Stolz
D1. Robert Stolz über Einzi
D2. Ich bin verliebt in meine eigene Frau
Interpret:
Peter Alexander (Gesang)
Orchester, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Stolz
D3. Robert Stolz über seine Rückkehr nach Wien
D4. Wohin ist das alles, wohin?
Interpret:
Bruce Low (Gesang)
Günther Arndt-Chor
Berliner Symphoniker, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Gilbert
D5. Behalt mich lieb, Chérie!
Interpret:
Udo Jürgens (Gesang)
Orchester, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Morneau
D6. Wind, o trag das Lied der Liebe himmelwärts
aus der Oper „Die Rosen der Madonna“
Interpret:
Gundula Janowitz (Sopran)
Waldemar Kmentt (Tenor)
Das große Orchester des Österreichischen Rundfunks, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Hardt-Warden / Tumlirz
D7. Romeo (Salome)
Interpret:
Petula Clark (Gesang)
Autor:
Stolz[ / Kennedy/one-half]
D8. Comme les saisons
Interpret:
Liane Augustin (Gesang)
Autor:
Stolz
D9. I am in love with Vienna
Interpret:
Maurice Chevalier (Gesang)
Autor:
Stolz
D10. Auf der Heide blühn die letzten Rosen
französisch gesungen
Interpret:
Nana Mouskouri (Gesang)
Autor:
Stolz / Balz
D11. Die neue Zeit
Interpret:
Julius Patzak (Tenor)
Orchester Gustav Zelibor
Autor:
Stolz / Weigel
D12. Das Lied ist aus (Frag nicht, warum ich gehe)
Interpret:
Das Robert-Stolz-Orchester, Dirigent: Robert Stolz
Autor:
Stolz / Reisch / Robinson
D13. Robert Stolz über den Sinn seiner Musik
D14. Servus, du!
Interpret:
Heinz Sandauer (Klavier)
Autor:
Stolz / Vigny

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen