BildDatenEhrungen
Musikwissenschafter

geboren am 29.04.1923 in Bozen / Südtirol

1955 Förderungspreis der Stadt Wien für Musik
1956 Theodor-Körner-Preis für Musik
1974 Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich
1993 Ehrenmedaille der Bundeshauptstadt Wien in Gold
1996 Georg-Graber-Medaille
2003 Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse
Biographie

An der Hochschule für Musik in Wien hat, der in Bozen geborene, unterrichtet. „Musikalische Volkskunde“ war das Fach und am Institut für Volksmusikforschung hatte er die Leitung. Also wissen wir, dass er zuständig war für Volks- und Blasmusik, die ja besonders jetzt einen großen Erfolg in unserem Lande zeitigt. Daher sind auch seine Kompositionen volkstümlich gehalten „Räuber und Gendarm“, „Drei kleine Walzer für eine Hochzeit“, „S‘ Burenhäutl“ u.v.a. mehr.

Text von Emmerich Arleth

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen