BildDaten
Musiker (Akkordeon, Gitarre, Klavier), Sänger

bürgerlicher Name: Alois Luef

geboren am 19.09.1946 in Wien

BiographieDiscographie

Jugend

Uns gegenüber sitzt Louie Austen, ungewohnt ohne seinem Trilby Fedora Hut, in bequemer Freizeitkleidung, ganz seiner Pferderanch angepasst. Wir nehmen auf den Hockern mit Pferdesattel Platz und Louie serviert Kaffee.

Seine Geschichte beginnt mit seiner Geburt am 19.09.1946 in Wien als Alois Luef. Dass er musikalisch talentiert war, erkannten seine Eltern schon bald und er durfte das Akkordeonspiel erlernen. Doch seine Begeisterung galt dem Gesang.

Gerhard Bronner

1963, im Alter von 17 Jahren, wandte er sich mit einem Brief an Gerhard Bronner. Darin fragte Louie nach, wie er seinen Wunsch Sänger zu werden, verwirklichen könne. Zu seiner Überraschung antwortete Gerhard Bronner tatsächlich und lud ihn zum Vorsingen in seine „Fledermaus-Bar“ ein. Louie war aber so nervös, dass ihm im wahrsten Sinne des Wortes die Stimme weggeblieben ist. Gerhard Bronner wurde aber keineswegs ungeduldig und meinte: „Auf Grund Ihres Vortrages ist mir keine Beurteilung möglich“. Und dies war für Louie die Motivation weiterzumachen. Hätte er ein vernichtendes Urteil erhalten, wären seine Gesangsträume wohl beendet gewesen. So aber riet Herr Bronner zu einem Gesangsstudium am Wiener Musikkonservatorium.

Musikkonservatorium

Gerhard Bronners Rat folgend, bewarb sich Louie beim Konservatorium der Stadt Wien im Fach Gesang und Schauspiel und bereitete sich für eine Aufnahmsprüfung vor. Neben ihm waren zur Aufnahmsprüfung mehrere klassisch sehr talentierte und erfahrene junge Männer, mit großem Brustumfang und Stimmvolumen. Sein von ihm ausgewählter Vortrag, das Lied „Krambambuli“ kam bei den Juroren nicht wirklich gut an. Das Konservatorium war für ihn in weite Ferne gerückt.
Daraufhin wagte sich Louie beim Horak-Konservatorium in Wien zu einer Aufnahmeprüfung anzumelden. Dort traf er auf Frau Prohaska-Kurz, eine einfühlsame und verständnisvolle Professorin.
Im Anschluss an dieses Studium belegte er am Konservatorium der Stadt Wien die Operetten/Musical-Klasse.

Volksoper

Gleichsam als Praktikum stand er als Schauspieler im Theater in der Josefstadt auf der Bühne und war als Eleve an der Wiener Volksoper tätig.
Und hier erlebte Louie für ihn Entscheidendes. In der Kantine der Volksoper trafen sich die fix engagierten und teilweise namhaften Künstler in den Pausen ihrer Auftritte. Dabei fielen Worte wie „Wann ist dieser Blödsinn endlich aus“ oder „Hauptsache wir treffen uns am Tennisplatz“. Für Louie war dies ein Sakrileg. Seine Idole und Vorbilder zerrten die schöne Musik und das Schauspiel in den Dreck. Seine Vorstellung des Idealberufes wurde zerstört.
Daraufhin distanzierte er sich und nahm Abschied vom Theater.

Auf dem Weg zu American Standards und Jazz

1974 ging sein Weg über einen jeweiligen Aufenthalt in Südafrika und Australien nach New York und Las Vegas. Hier fand er sich musikalisch mit der Interpretation von Rat-Pack-Songs wieder. Er trat mit der „Harlem Blues & Jazz Band“ regelmäßig auf, bis er 1980 wieder nach Wien zurückkehrte. Hier wurde er vom Vienna Hilton Hotel als Barsänger engagiert. Bald schon wechselte er ins Hotel Marriott.

Auf zur Elektronischen Musik

1999 traf Louie die Produzenten Mario Neugebauer und Patrick Pulsinger von Cheap Records. Diese baten ihn einen Techno-Titel zu besingen. Nicht gerade überzeugt schlug Louie vor, dass man ihm die Musik mitgäbe und er sich dazu etwas überlegen würde.
Das fertige Produkt überzeugte die beiden Produzenten und es entstand das Debutalbum „Consequences“ auf Cheap Records.
Für Louie überraschend wurde die CD zu einem großen Erfolg. Dies veranlasste ihn sich von seinem Job als Barsänger zu trennen und künftig sein Leben mit den Einkünften aus der Elektronischen Musik zu finanzieren.

Mit seinen nunmehr 60 Jahren und der guten Entwicklung seiner Karriere startete Louie sein eigenes Label „LA Music“ (Louie Austen Music).

2008 entstand die neue CD „Around The World.“ Mit dieser im Gepäck tourte er durch Europa, begleitet von der Band „Senor Coconut.“

Karl Hodina

Gegen Ende unseres Gesprächs verrät uns der Künstler, dass er seine Liebe zu den Texten des vor kurzem verstorbenen Karl Hodina entdeckt hat. Insbesondere die nicht oder kaum bekannten Texte haben es ihm angetan. Er überlegt, diese in naher Zukunft zu interpretieren und damit einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Viele kennen Louie Austen als International bekannten Sänger, Entertainer, Musiker und Schauspieler. Louie, wir wünschen Dir das Allerbeste und noch viele erfolgreiche Jahre in Deiner Karriere.

Rosita S. Romano
Robert Wiaderni
Jänner / Feber 2022

Vinyl 12Maxi-Single

Louie Austen - 12" Vinyl Maxi-Single

Jahr
Land
Label
Interpret
Titel
2000
A
Cheap 12 CHEAP 34
Louie Austen
Hoping
2001
A
Cheap 12 CHEAP 38
Louie Austen
Amore
2002
B
541 - 541416500767
V.A.
Lektroluv Sampler
2003
A
Cheap 12 CHEAP 44
Louie Austen
Together EP
2003
UK
Instant Karma KARMA69T
Louie Austen feat. Peaches
Grab My Shaft
2003
A
Streetromance SR002EV
Louie Austen
Easy Love
2005
D
Komfort Musik KM 008-1
Korsakow feat. Louie Austen
Open Up Your Heart
2005
D
Universal Music 06024 9873188 8
Louie Austen
Heaven
2005
A
Universal B521128-01
Louie Austen
More
2006
D
Klein Rec. KL 082
Louie Austen
Disco Dancer
2007
D
LA Music lamdj002
Louie Austen
Dreams Are My Reality
2010
D
Eigenverlag R+L xxx
Remute feat. Louie Austen
Der gute Mensch
2010
D
Lebensfreude Rec. LFV 36.5
Ruede Hagelstein / Louie Austen
Dog vs. Dog V
2010
D
Lebensfreude Rec. LFV 37
Louie Austen
Make Your Move
2011
D
Dessous Rec. DES102
Phonique feat. Louie Austen
Endless Love
2021
UK
Accidental Jnr ACJ161
Herbert
A Pair Of Remixes
Vinyl 12LP

Louie Austen - 12" Vinyl LP

Jahr
Land
Label
Interpret
Titel
1986
A
Eigenverlag 120 917
Louie Austen u.a.
Togetherness
1999
A
Cheap 12 CHEAP 31 (2LP)
Louie Austen
Consequences
2001
F
Saint George SAN 504331 1 (2LP)
V.A.
Frederic Sanchez
2002
D
Audiopharm 092-07331 (3lp-Box)
V.A.
Brazilectro (Latin Flavoured Club Tunes) (Session 4)
2002
UK
City Rockers Cityrock3LP
V.A.
City Rockers Present Futurism
2002
UK
Peacefrog Rec. PFG021:02 (3LP)
Herbert
Secondhand Sounds: Herbert Remixes
2002
F
Pschent PSC201
Stéphane Pompougnac
Hotel Costes Volume 5
2004
D
Kitty-Yo KY04093DLP (2LP)
V.A.
Team Kitty-Yo
2004
UK
Peacefrog Rec. PFG040:012 (2LP)
Playgroup
Reproduction Part One
2005
A
Musicpark Rec. FRUIT5 (2LP)
V.A.
Fruit 5 - Orange
2005
D
Zeitgeist 987 319-0 (2LP)
Louie Austen
Heaven's Floor
2012
D
Lebensfreude Rec. LFV46
Gunne
Bugs
CD-Single

Louie Austen - 5" CD-Single

Jahr
Land
Label
Interpret
Titel
2000
A
Cheap 158 354-2
Louie Austen
Hoping
2001
D
Kitty-Yo KY01049CDM
Louie Austen
Amore
2003
UK
Instant Karma KARMA69
Louie Austen feat. Peaches
Grab My Shaft
2003
A
Kitty-Yo KY03079CDM
Louie Austen
Easy Love
2005
D
Komfort Musik KMCD 003-2
Korsakow
Open Up Your Heart
2007
D
LA Music lam001
Louie Austen
Summer Love EP
2007
D
LA Music lam002
Louie Austen
Dreams Are My Reality
2009
A
Etage Noir Rec. EN022
Louie Austen
Flying Away / Myamy EP
CD

Louie Austen - 5" CD

Jahr
Land
Label
Interpret
Titel
PL
Elle SONELLE05
V.A.
Muzyka Miejsc 5
1999
A
Cheap CD CHEAP SIX
Louie Austen
Consequences
2000
A
Intonation Rec. 7243 849627 2
V.A.
Soundselection 00:05
2000
D
Spex SPEX #03
V.A.
#03 SPEX-CD
2000
F
Trans Musicales de Rennes TRANS 22 (2CD)
V.A.
22e Recontres Transmusicales de Rennes
2001
D
Dance Network DNT 10089-2 (2CD)
V.A.
Rave On Snow, Volume 10: The Jubilee Edition 2001
2001
EU
El Diablo! Discos 8431905003087
V.A.
Sonar 2001
2001
EU
Fono Magazine
V.A.
Beach Plugging 2001
2001
A
Intonation Rec. 7243 810294 2
V.A.
Exorcising The Ghosts
2001
D
Kitty-Yo KY01054CD
Louie Austen
Only Tonight
2001
F
Saint George SAN 504331 9
V.A.
Frederic Sanchez
2001
D
SonarMusic SONAR01-CD
V.A.
Sonar 2001
2001
F
Trax Sampler TRAX045
V.A.
Trax Sampler 045
2002
B
541 - 541416500766
Dr. Lektroluv
Lektroluv - An Elektion Of Elektrifying Elektro Pop
2002
D
Audiopharm 092-07332 (2CD)
V.A.
Brazilectro: Latin Flavoured Club Tunes Session 4
2002
UK
City Rockers Cityrock9CD (2CD)
V.A.
Futurism
2002
F
Colette CO3
V.A.
Colette No. 3
2002
D
E:Motion EFA 01519-2 (2CD)
V.A.
The State Of E:Motion Vol. 9
2002
A
Intonation Rec. 7243 812001 2 (2CD)
V.A.
FM4 Soundselection: 7
2002
D
Kitty-Yo KY02060CD
V.A.
Kitty-Yo Int. 2002.02
2002
UK
Peacefrog Rec. PFG021CD (2CD)
Herbert
Secondhand Sounds: Herbert
2002
EU
Pschent 3079362
Stéphane Pompougnac
Hotel Costes 5
2002
D
R.02 - REP 4977
V.A.
Catwalk Killers
2002
D
TranceForce TFCD1012
V.A.
Dub - Spirit Of Ibiza - The First Chapter
2002
UK
Urban Theory URBCD11 (2CD)
V.A.
Electo Klash
2002
D
ZYX Music ZYX 81414-2 (2CD)
V.A.
Electro Pop 3000|2
2003
GR
Compact Disc Club 5142003 (4CD)
V.A.
Blue Café
2003
UK
Fabric 11
Swayzak
Fabric 11
2003
E
Festival Internacional de Benicàssim SM-013/2003 (4CD)
V.A.
Benicàssim 2003
2003
UK
Kickin Rec. KICK CD 107
V.A.
No Wave
2003
A
Kitty-Yo KY03076CD
Louie Austen
Easy Love
2003
AUS
Petrol PETROL042
V.A.
Berlin - The Sex, The City, The Music
2003
DK
Pschent
Mikael Gjol
Konrad Vol. 1
2003
F
Wagram Music 3083782
V.A.
La Fabrique Présente: Paris-Tokyo, Premier Rendez-Vous
2003
A
Zeiger Rec. ZCD003
P.P.C.
//popculture vol. I
2004
D
Audiopharm SPV 999-71430 (12CD)
V.A.
Brazilectro: Latin Flavoured Club Tunes Session One - Six
2004
D
Exploited
DJ Shir Khan
Copyright Candies
2004
EU
Kitty-Yo KY04093CD (2CD)
V.A.
Team Kitty-Yo
2004
RU
Light Music
V.A.
Sensation 7
2004
UK
Peacefrog Rec. PFG040CD (2CD)
Playgroup
Reproduction
2004
F
Pschent 3098922
V.A.
Hotel Costes: Best of Stéphane Pompougnac
2005
D
CTG GmbH (2CD)
V.A.
NEKTAR openminded
2005
D
Da Music 2CD 875157-2 (2CD)
V.A.
Masters Of Dance 2005 (Summer Invasion)
2005
A
Monkey MONCD012
V.A.
NIL - Schall & Rauch 2
2005
A
Musicpark Rec. LO 00087
V.A.
The Fruit Collection
2005
JP
Rambling Rec. RBCS-2157
V.A.
U.F.O. Lounge
2005
D
Sony Music Media 519914-2 (2CD)
V.A.
Club Sounds Vol. 33
2005
NL
United Rec. UTD8010 (2CD)
V.A.
Music For Cocktails Part 3
2005
D
Zeitgeist 9873413 1
Louie Austen
Heaven's Floor
2006
EU
Comfort Sounds 82876895182 (2CD)
V.A.
Bar Lounge Classics (Bossa Nova Edition)
2006
A
Klein Rec. KLCD084
Louie Austen
Iguana
2006
PL
Magnetic Rec. 984 511-3 (2CD)
V.A.
RAM Café (Lounge & Chillout)
2006
AUS
Ministry Of Sound REMIX005
V.A.
Remix Heaven 2006 - Volume 01
2006
GR
Penguin PENGCD103
V.A.
Lazy 2 - Life A[Z] You Like It
2006
GR
Prominence Rec.
PRMNCD-007
Stavedo The Sunset Lounge
2006
UK
Seamless Rec. SEAMCD012
V.A.
Mr. & Mrs. Smith: Something For The Weekend 3
2006
UK
Tirk TIRK018CD
Louie Austen
Hear My Song
2006
A
UNIQUA
Louie Austen
ArtCercle
2006
PL
Universal Music Polska 984 449 4
V.A.
[City:Music Cocktail] Vol. 3
2007
H
CLS Rec. CLS PRO041-2
V.A.
15. Soproni VOLT Fesztivál
2007
D
Comfort Sounds 88697013732 (2CD)
V.A.
Erotic Lounge 6 (Seductive Pearls)
2007
UK
Tirk TIRK022CD
V.A.
Tirk 01
2007
EU
Trax TCD-037
V.A.
Trax#37
2007
F
Wagram Music 3126842
Stéphane Pompougnac
Hotel Costes X
2007
F
Wagram Music 3127512 (2CD)
V.A.
El Nuevo Latina Café Vol. 1
2007
F
Wagram Music 3129422 (4CD)
V.A.
Disco Fever
2008
A
LA Music lam003
Louie Austen
Too Good To Last
2009
F
Wagram Music 3209812
Stéphane Pompougnac
Hotel Costes - 1999-2009 - A Decade
2010
D
Dessous Rec. DESCD15
Phonique
Kissing Strangers
2010
A
Louie Austen
Last Man Crooning / Electrotaining
2011
A
Etage Noir Rec.
V.A.
Slow Mo Collection, Vol. 1
2011
F
Naive
Claude Challe
Music For Movies
2012
EU
EQ GmbH EQ0019
V.A.
Style Up Your Life!
2012
A
Louie Austen
What A Comeback!
2018
A
Neutronix feat. Louie Austen
Edelnice
2019
A
Louie Austen
Timeless Spirit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen