ERSTE LEIWANDE MEIAPARTIE

<strong>Bild</strong><strong>Daten</strong>
Rockgruppe

gegründet im Dezember 1981

 

<strong>Historie</strong><strong>Discographie</strong>

Die MEIA-PARTIE wurde Dezember 1981 vom Namensgeber und Oberhaupt Jo ‚Peperl‘ Mayer gegründet. Seither hat sich die Gruppe mit zahlreichen Live-Auftritten (Festwocheneröffnung, Pop-Krone, in der Arena mit Ginger Baker, im Metropol etc.) in ganz Österreich einen Namen als hervorragende Live-Band gemacht.
Mit beigetragen zur ständigen Weiterentwicklung hat sicher der für österreichische Verhältnisse häufige Wechsel der Besetzung. Ungefähr dreißig erstklassige Musiker der Wiener Rock- und Jazz-Rock-Szene beeinflußten den Stil der Songs. In den publikumswirksamen Nummern sind verschiedenste Elemente – Rock, Jazz-Rock, Latin, Reggae, New Wave und Funk – enthalten. Deshalb präsentiert die Partie stets abwechslungsreichen, kompakten Power-Rock à la MEIA.

Die erste Single, EXSTASE / KNÖDLSONG erschien im Herbst 1983. Ein dazugehöriges Video wurde produziert, eine weitere Single und eine LP sind in Vorbereitung.

JO ‚PEPERL‘ MEIA (git., lead-voc.) Gründer und Motor der Band, Komponist und Texter, trat erstmals 1971 öffentlich auf. 1978 entsagte er durch psychiatrische Behandlung auf tragische Weise dem Fußgängertum – was ihn aber nicht hinderte, in seinem Rollstuhl das Publikum zu begeistern.

HANS LANGER (bass, voc.) ebenfalls seit 1971 als Musiker unterwegs. Vormals Gitarrist, entdeckte er 1980 seine Vorliebe für den E-Bass. Nach langjähriger Freundschaft wurde es 1981 Zeit für eine Zusammenarbeit mit Jo ‚Peperl‘ Meia.

CHRISTIAN ‚GIGI‘ SKOKAN (keyboards, voc.) studierte an der Musikhochschule, war aber seit 1978 bei verschiedenen Gruppen und im Studio beschäftigt. Bei der MEIA-PARTIE ist er für viele Arrangements mitverantwortlich und steuert auch einige Kompositionen bei.

GEORG ‚SCHURL‘ POLANSKY (drums, voc.) enfant terrible der heimischen Drummer-Szene, ist von der Zusammenarbeit mit Aladar Pege, Charly Ratzer, Harri Stojka, Sokal, Drahdiwaberl, ORF-Bigband ohnehin jedem ein Begriff.

Vinyl Single

Disco 1. leiwande Meiapartie.xlsx

Jahr
Land
Label
Interpret
Titel
1982
A
Extase / Knödlsong
Vinyl 12LP

1. leiwande Meiapartie - 12" Vinyl LP

Jahr
Land
Label
Interpret
Titel
1984
A
V.A.
Frische Fische
Teilen via: