5″ CD:

GORILLA GANG
Back In The Jungle

AbbildungDatenInterpret
5″ CD: 2015 | A | Styx Records CD 1077

produce & mastered: Peter Müller, www.styxrecords.com
arranged: the Bösel Brothers

Cover-Design: Peter Buergmann
Fotos: Gerhard Buergmann, Ernst Happel & e.k.p. Photo

GORILLA GANG

Ernst Happel (voc, git)
Jojo Rabel (git, back voc)
Peter Herrmann (git, keyb)
Peter Buergmann (b)
Peter Müller (dr, perc)

Special guests:
Herta Freisleben
Peter Gatterweh
Gitti Seuberth
Ernie Seuberth
Ritchie Ruzicka
Rudi Sykora,
Crazy Daisy
Kottans Kapelle (Track 16 performed)

alle Titel von Ernst Happel & Peter Herrmann
außer Cut 5, 11, 13 und 15 von Ernst Happel
außer Cut 9 Trad. / Ernst Happel
außer Cut 10 Text von Pippa Armstrong / Musik von Peter Herrmann
außer Cut 12 Trad. / Musik Ernst Happel
außer Cut 16 Ernst Happel / Peter Herrmann / Helmut Zenker

01. i got the reggae
Hörprobe
02. peep show man
Hörprobe
03. ain't got no
Hörprobe
04. back to rock 'n' roll
Hörprobe
05. stay another night
Hörprobe
06. never stop
HörprobeAutor
Tommie Harris
07. don't you know
Hörprobe
08. black 'n' blue
Hörprobe
09. let it shine
Hörprobe
10. bark
Hörprobe
11. blue morning
Hörprobe
12. don't quit
Hörprobe
13. silver blanket
Hörprobe
14. bottoms up
Hörprobe
15. stay
Hörprobe
16. when you get home
Hörprobe

BONUS-CD: Basement Tapes
recorded: live im Fliederhof, Wien, zwischen 1979 und 1982 mit unprofessionellem Equipment von Gerhard ‘Telefunken’ Bürgmann
digitally remastered: Peter Müller / Ernst Happel
produced: the Bösel Brothers
Cover-Design: Peter Bürgmann & Ernst Happel
Fotos: Michael Brandl / Ernst Happel

01. one horse town (03:15)
HörprobeAutor
Ernst Happel / Peter Herrmann
02. easy to say (03:11)
HörprobeAutor
Ernst Happel / Peter Herrmann
03. born in hell (03:30)
HörprobeAutorBemerkung
Ernst Happel / Peter Herrmann
kurze Version, ohne Keyboard
04. perfect harmony (02:59)
HörprobeAutor
Peter Herrmann / Pippa Armstrong
05. let me be your lover (03:40)
HörprobeAutor
Ernst Happel / Peter Herrmann
06. so alone (03:45)
HörprobeAutor
Peter Herrmann / Pippa Armstrong
07. save me baby (04:06)
HörprobeAutor
Ernst Happel
08. circus will be in town (03:05)
HörprobeAutor
Ernst Happel / Peter Herrmann
09. pretty girls (03:45)
HörprobeAutorBemerkung
Ernst Happel / Peter Herrmann
Original gesungene Version von 3. Single, B-Seite instrumental ‘Black & Blue’
10. walkin' in the rain (04:02)
HörprobeAutorBemerkung
Ernst Happel / Peter Herrmann
auch auf dem 1985 erschienenen Debut-Album der ‘Papa’s Hausband’
11. come down to Jamaica (03:58)
HörprobeBemerkungAutor
Original erste Version der Hit-Single ‘I Got The Reggae’, die 1980 den 2. Platz in der österreichischen Hitparade belegte.
Ernst Happel / Peter Herrmann
12. no reason (04:07)
HörprobeAutor
Peter Herrmann / Pippa Armstrong
13. bad vibrations (04:01)
HörprobeAutorBemerkung
Ernst Happel / Peter Herrmann
am Saxophon: ‘Little Frankie’ Franz Kostmann
14. one joke too much (03:32)
HörprobeAutorBemerkung
Ernst Happel / Peter Herrmann
Original erste Version der A-Seite der dritten Single ‘Never Stop’, erschienen 1982
15. misery (05:28)
HörprobeAutor
Ernst Happel / Peter Herrmann
16. brocken mirror (05:14)
HörprobeAutor
Ernst Happel
17. make up
HörprobeAutorBemerkung
Ernst Happel
Bootleg-Aufnahme
18. shot of beef (02:15)
HörprobeAutorBemerkung
Ernst Happel / Peter Herrmann
Bootleg-Aufnahme

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen