12″ Vinyl LP:

Hans ORSOLICS
Come Back

AbbildungDatenInterpret
12″ Vinyl LP: 1986 | A | Ron-Records RON 202-66

Aufnahme: im September und Oktober 1986
Produktion: Koka, Musyk-Studio, Charly Kriechbaum, Helmut Zenker

Cover: Samy Konkolits

Hans ORSOLICS

Harry Fischer (guit, bass)
Peter Herrmann (guit)
Peter Müller (drums)
Lovro Novak (guit)
Richard Ruzicka (keyb)
Andreas Wingert (bass)
Christian Wolf (keyb, voc)

Gäste:
Sabine Chalupa (voc)
Hans Dujmic (guit)
Peter Fronczek (keyb)
Martin Fuss (sax)
Johann K. (voc)
Mischa Krausz (bass)
Charly Kriechbaum (voc)
Willy Nagl (keyb)
Katharina Otto (voc)
Harald Peller (guit)
Karin Raab (voc)
Willi Resetarits (drums)
Christian Skokan (keyb)

A1. Bleib no da (03:48)
HörprobeAutor
Chr. Wolf / H. Zenker
A2. Mei potschertes Leb'n (03:20)
HörprobeAutor
Ch. Kriechbaum
A3. Rock 'n' Roller (02:29)
HörprobeAutor
P. Herrmann / H. Zenker
A4. Märchen (03:02)
HörprobeAutor
P. Müller / R. Ruzicka / H. Zenker
A5. Tennessee Walzer (02:26)
HörprobeAutor
R. Stewart / P. W. King / H. Zenker
B1. Wieder steh i vor dein' Haus (03:51)
HörprobeAutor
H. Fischer / H. Zenker
B2. Bitte geh (02:37)
HörprobeAutor
P. Herrmann / H. Zenker
B3. Heut is heut (03:33)
HörprobeAutor
Ch. Kriechbaum
B4. I geh nie ins Bett (02:00)
HörprobeAutor
R. C. Bannon / H. Zenker
B5. Irgendwann (04:02)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen