12″ Vinyl LP:

MISTHAUFEN
Wer haglich is, bleibt üba!

AbbildungDatenInterpret
12″ Vinyl LP: 1975 | A | CBS 81 086

Arrangement und Aufnahmeleitung: Arthur Lauber
Text und Gestaltung: Alf Krauliz
Tontechnik: Gregor Hornacek und Michael Engel
produziert: Arthur Lauber im Studio Austrophon (Cut A8 und B1 im Sound-Mill Studio)

Cover: Helge Thor
Photo: Bernd Enzlmüller

MISTHAUFEN
Momo Klambauer (Gitarre)
Alf Krauliz (Gesang)
Arthur Lauber (Gesang, Klavier)
Peter Siderits (Bass)

Begleitung: die Kapelle “Mülldepot”

A1. Mir dazählt do kana was (Intro) (01:35)
HörprobeAutor
A. Lauber / A. Krauliz
A2. Sensation am Kirschbam (03:45)
HörprobeAutor
A. Lauber / A. Krauliz
A3. Nägelbeißa-Boogie (03:03)
HörprobeAutor
A. Lauber / A. Krauliz
A4. Diese Stadt (Minivers) (00:21)
HörprobeAutor
A. Lauber / A. Krauliz
A5. Atzgersdorfer Rock (02:58)
HörprobeAutor
A. Lauber / L. Lumsden
A6. D' Susi (Minivers) (00:23)
HörprobeAutor
A. Lauber / A. Krauliz
A7. Ja in da Vorstadt (02:32)
HörprobeAutor
A. Lauber / A. Krauliz
A8. An Schweinsbratn kriag i (03:35)
HörprobeAutor
A. Lauber / A. Krauliz
B1. Im Park is schee (03:41)
HörprobeAutor
A. Lauber / A. Krauliz
B2. A Weanaliad ohne Sänga (01:17)
HörprobeAutor
A. Lauber / J. Riedl
B3. Der Werkelmann (03:49)
HörprobeAutor
K. Brass / A. Lauber / A. Krauliz
B4. Im Prata (02:09)
HörprobeAutor
A. Lauber / A. Krauliz
B5. Wer haglich is bleibt üba (02:25)
HörprobeAutor
A. Lauber / A. Krauliz
B6. Da Weana geht net unta (Schluß) (00:41)
HörprobeAutor
A. Lauber / A. Krauliz
B7. Schabernack (04:20)
HörprobeAutor
A. Lauber / A. Krauliz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen